Gülletechnik – Schiebersysteme – Stallhygiene

Es muss nicht betont werden, dass eine vorbildliche Stallhygiene von hoher Bedeutung für den Gesundheitszustand der Herde und damit Grundvoraussetzung für eine einwandfreie Milchproduktion ist. Klauenerkrankungen und Mastitis wird vorgebeugt, der Infektionsdruck insgesamt gesenkt. Jedoch sind die Hygienemaßnahmen stark abhängig von der Art der Tierhaltung und der räumlichen Ausstattung.

SRone Spaltenschieber-Roboter

Der SRone, der seit mehr als 5 Jahren auf dem Markt ist, hat sich als sehr zuverlässig erwiesen: Einfache, zukunftsweisende Technologie mit garantierter Betriebssicherheit. Bei einer Laufzeit von bis zu 18 Stunden pro Tag und einer Arbeitsgeschwindigkeit von max. 5 m pro Minute kann er zwischen 6.000 und 8.000 qm Stallfläche säubern. Entlang fester Kanten, die mit der Anschaffung des SRone im Stall installiert werden, räumt der wendige Spaltenroboter in jeder Ecke auf.

Optimales Energiemanagement an der Ladestation
Den Energiehaushalt managt der SRone ganz von alleine. Eine Mindestladezeit von 6 Stunden, vorzugsweise nachts, füllt die Batterien an der Ladestation komplett wieder auf und macht den SRone für den nächsten Tag startklar.
Der SRone räumt gründlich auf
Der Spaltenroboter von GEA ist die optimale Technik, die sowohl Haupt- als auch Verbindungsgänge und besonders Stallecken und -kanten vollständig reinigt.

Ihre Vorteile auf einen Blick :
Optimierte Stallhygiene in allen Laufgängen
Basis-Einheit für einfache Stall-Layouts
Fährt entlang fester Kanten/über Seitenführung
Dank betriebssicherer Seitenführung bleibt der SRone immer auf seiner Route
Reinigungsleistung von bis zu 8.000 qm
Laufzeit bis zu 18 Stunden pro Tag; Mindestladezeit sind 6 Stunden
Geringe Wartungskosten pro Arbeitsstunde
Einsparung von Arbeitszeit und Arbeitskraft

SRone+ Spaltenschieber-Roboter

Intelligentes Ausmisten im großen Stil ist seine Sache: Eine Aufgabe, die die Premium-Variante des bewährten SRone maßgeschneidert nach Stall-Layout und Hygieneanforderungen mit bis zu fünf programmierbaren Routen je Tag zuverlässig erledigt: im oder gegen den Uhrzeigersinn, mit 12 möglichen Startzeiten, immer exakt nach Fahrplan. Dabei sind auch anspruchsvolle Laufwege oder Teilrouten mit schwierigen Ecken, Kanten und Winkeln für den vollautomatisch arbeitenden SRone+ kein Problem – auch gangmittig ohne Seitenführung. Dafür sorgt seine Hightech-Ausrüstung mit Gyroskop, umfangreicher RFID/TAG-Sensortechnik und massiven PUR-Rädern. Seine Fahrgeschwindigkeit lässt sich mit Blick auf die jeweiligen Hygieneaufgaben und das „liebe Vieh“ variabel einstellen: 5m/min bis 8 m/min im Automatik- und 14 m/ min im manuellen Modus. Die Kombination von Geschwindigkeit und Schieberbreite (maximal 1,7 Meter) ermöglicht eine tägliche Reinigung von Stallflächen mit bis zu 12.000 qm. Mit einer verringerten Schieberbreite von z.B. 1,2 m ist er jedoch auch für kleinere Ställe mit engen Laufgängen eine ausgezeichnete Wahl.

Volle Kraft voraus! – 19 Stunden am Tag

Die extrem robuste, kompakte Bauweise des SRone+ und die kraftvollen 250W Motoren garantieren Ihnen exzellente Reinigungsleistungen mit einer Schubkraft von bis zu 100 kg – und das bis zu 19 Stunden am Tag. Anschließend „tankt“ der SRone+ selbstständig in nur fünf Stunden Ladezeit seine Akkus wieder komplett auf.

Ihre Vorteile auf einen Blick :
Eignet sich besonders für große Stallungen mit bis zu 12.000 qm
Einsatz bei komplexeren Stall-Layouts
Kann in breiten Laufgängen auch frei fahren (optional)
Mehrere Routen möglich
Fehleranalyse durch Datenspeicherung möglich
Laufzeit bis zu 19 Stunden pro Tag; Mindestladezeit sind 5 Stunden
Geringe Wartungskosten pro Arbeitsstunde
Einsparung von Arbeitszeit und Arbeitskraft